Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Blau trifft Rot

Blauer Himmel und farbenfroher Herbst. So ein Tag genau dann, wenn die Fotoaufgabe thematisch passt. Doch nach Feierabend kamen die Schleierwolken und schon war der Himmel nicht mehr so blau.

Doch der Spaziergang durch den Staudensichtungsgarten hat sich trotzdem gelohnt. Denn eine Wolkenlücke hat den strahlendblauen Herbsthimmel durchgelassen – genau an der Stelle, an der der knallrot belaubte japanische Ahorn steht.

Er hat im Abendlicht vor dem Fleckchen Himmel geleuchtet. Genau so wollte ich es haben.

ISO 100, 200mm, f/4, 1/125s

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.