Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Makrofoto

Nah, näher, Makro. Das Foto für die heutige Aufgabe habe ich im Staudensichtungsgarten Weihenstephan aufgenommen.

Fast wäre ich an diesem Käfer vorbeigelaufen. Er hat sich auf einem Strauch im Steingarten niedergelassen und sich die Sonne auf den Rücken scheinen lassen. Wegen seiner schillernden Farben ist er mir dann doch noch aufgefallen und ich habe den Rosenkäfer (ob ich das richtig bestimmt habe?) in Ruhe fotografieren können. Er zeigte sich wenig von meiner Präsenz beeindruckt und ließ sich auch durch meine Aufdringlichkeit mit der Kamera nicht aus der Fassung bringen.

ISO 160, 100mm, f/2.8, 1/400s

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.