Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Arbeit

Ohne Arbeit wäre das Leben schon auch etwas fad – nur Urlaub macht auf Dauer glaube ich auch nicht glücklich. Heute zeige ich euch den Arbeitstag in vier Bildern. Dieses Mal mit selbst ausgedachten Stichworten.

Aufgestanden!

Das ist für mich oft der schwierigste Teil des Arbeitstages: Aufstehen. Ein Morgenmensch bin ich nicht wirklich.

But first, coffee…

Bis der PC hochgefahren ist hole ich mir zuerst einen Kaffee. Meistens lasse ich mir 160ml raus und fülle dann die Tasse mit Milch auf.

Nach den ersten Tropfen bin ich dann auch startklar.

Work hard…

Wenn im Laufe des Tages der Stapel in „To-Do“ kleiner wird, macht es Spaß. Manchmal wächst der Stapel aber auch weil immer etwas anderes dazwischenkommt.

…play hard: Feierabend!

Am Ende des Tages gibt es dann ab und zu ein Feierabendbierle. Wie gut, dass ein lieber Kollege nebenberuflich eine Brauerei betreibt. 😀

In diesem Zuge sei auf das gute Amperbräu verwiesen.

Cheers!

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.