Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Im Profil

Profilansichten sind mir als Vermesser und als Fotograf natürlich geläufig. Bei Portraits nutze ich diese Ansicht nicht so häufig (weil sie mir nicht so gut gefällt). Im Job als Vermessungsingenieur brauche ich das Profil aber jeden Tag: Längsprofile oder Querprofile definieren z.B. Fahrbahnen und Rohrleitungen. Für die Fotoaufgabe geht es heute in Richtung Eisenbahn.

Im Profil weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mein Blick auf die Welt

Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich die Welt durch irgendwelche Fernrohre, Okulare und Objektive sehe. Aber ok, das liegt einfach in der Natur meines Berufs als Vermessungsingenieur. Auch beim Fotografieren geht der Blick immer durch einen Kasten.

Mein Blick auf die Welt weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Eine Bildergeschichte vom Vermessen

Der Außendienst kam heute sehr gelegen: Zur Fotochallenge musste eine Bildergeschichte erzählt werden und was bietet sich da mehr an, als kurz vom Vermessen zu erzählen.

Eine Bildergeschichte vom Vermessen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Porträt mit Eigenschaft

Auf einem Porträt ist für gewöhnlich eine Person abgebildet. Für die heutige Aufgabe jedoch soll ein Porträt mittels Eigenschaften angefertigt werden. Dabei können Utensilien zur Beschreibung der zu porträtierenden Charakter benutzt werden. Ratet mal, wen ich porträtiert habe…

Porträt mit Eigenschaft weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kopfloses Porträt

Manchmal laufen wir ja alle ein bisschen kopflos durch die Gegend. In der Fotoaufgabe des Tages ist ein Porträt ohne Kopf gefragt. Dazu habe ich mal wieder ins Archiv geblickt, denn genau so ein Bild habe ich letztes Jahr gemacht.

Kopfloses Porträt weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Maß nach Bauchgefühl

Im täglichen Leben brauchen wir oft Vergleichsgegenstände, um Eigenschaften von Objekten zu bestimmen. Einer dieser Gegenstände, die mit Sicherheit jeder kennt und schon einmal verwendet hat, ist das Lineal. Mit ihm lassen sich Längen auf einer Skala bestimmen. Doch es gibt auch eine Daumenregel, nach welcher eine „durchschnittliche“ Person einen Meter abmessen kann: Vom Boden bis zum Bauchnabel. In einer kleinen Studie möchte ich den Wahrheitsgehalt dieser Vermutung übrprüfen. Auch du kannst mithelfen, indem du die sieben Fragen meiner Umfrage beantwortest.

Maß nach Bauchgefühl weiterlesen