Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Welt vor meinem Fenster

Heute lade ich euch ein, mit mir zusammen aus dem Wohnzimmerfenster in Richtung Osten zu schauen.

Unsere Wohnung ist schon recht gut geschnitten: Bis auf Westen haben wir in alle Himmelsrichtungen Fenster oder Türen. Im Wohnzimmer gibt es ein Fenster, durch das man die beiden Türme des Freisinger Doms ganz gut sehen kann.

ISO 250, 102mm, f/2.8, 1/250s

Als wir 2016 hier eingezogen sind, waren die Bäume noch nicht so hoch und buschig. Damals hat man auch den südlicheren der beiden Türme ganz gut gesehen. Dennoch ist der Ausblick aus eben diesem Fenster sehr schön.

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.