Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Was auf der Erde liegt

Auch wenn wir unseren Weg (fast) immer im Blick haben schenken wir dem, was da so herumliegt nicht so viel Aufmerksamkeit. Deswegen habe ich in der heutigen Aufgabe den Blick auf den Boden gerichtet.

Es ist schon interessant was man da so alles findet. Im Wald sind es Tannenzapfen, Laub und kleine Äste. Hier in der Stadt ist es meistens achtlos weggeworfener Müll.

Schaut euch die kleine Diashow mit den drei Motiven an, die mir heute beim Spaziergang aufgefallen sind:

Von den drei Motiven hat die Feder meine größte Aufmerksamkeit erfahren. Auch wenn viele FFP2-Masken in der Gegend herumliegen, so ist die Feder ein Blickfang gewesen.

Am Bordstein haben sich hingegen viele braune Blätter gesammelt. Herbstelt es etwa schon? Ich meine, es ist ja erst Juli…

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.