Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fluchtreflex

Schon wieder ist eine Woche vorbei und das bedeutet Wochenaufgabe. Diese Woche geht es um das Thema „Fluchtreflex“.

Eigentlich sind es ja immer sieben Stichworte zum Wochenthema. Doch diese Woche ist mir zum Stichwort „Aktion/Reaktion“ nur eine Idee gekommen, die stilistisch nicht zu den übrigen Bildern gepasst hätte. Deswegen gibt es diese Woche nur sechs Bilder.

ISO 500, 600mm, f/5.6, 1/500s

Auf der Flucht

Rehe sind Fluchttiere mit einem ausgezeichneten Geruchsinn. Deswegen ist es nicht so leicht, ein Foto von ihnen zu machen. Sie riechen uns Menschen auf große Entfernungen und ergreifen dann die Flucht.

Ich habe Angst

Eigentlich sollte hier ein Bild von mir selbst kommen. Aber Caro hat ihre Mimik einfach viel besser im Griff als ich. Ich sehe auf dem Bild zwar aus wie ein Häufchen Elend, aber noch lange nicht so realistisch wie Caro hier.

ISO 1600, 50mm, f/2.2, 1/80s
ISO 320, 50mm, f/2.2, 1/80s

In Bewegung

Und da fliegt sie vorbei! Bei strömendem Regen haben wir heute Abend meine Fotoaufgaben bearbeitet. Es hat irgendwie auch Spaß gemacht und der Regen hat (zumindest mich) gar nicht so sehr gestört.

Kannst du uns mitnehmen?

Manchmal wünschen wir uns doch alle einen Kurztrip. Bei dem Regenwetter heute ist das Ziel eigentlich auch nicht so wichtig. Hauptsache Sonne.

ISO 200, 50mm, f/2.2, 1/60s
ISO 200, variabel, f/4, 1/4s

Lass mich nicht zurück

Durch das Rauszoomen während der Belichtung entsteht eine Art Tunnelblick und das Motiv scheint im Hintergrund zu verschwinden, zurückzubleiben.

Lass uns weglaufen

Am liebsten wäre ich ja zur Eisdiele gelaufen. Aber die hatte bei dem Wetter bestimmt nur Eis zum Mitnehmen. Und Spaghetti-Eis schmeckt einfach im Café besser als unterwegs.
Also sind Caro und ich nur vor der Kamera davongelaufen.

ISO 200, 50mm, f/2.2, 1/40s

Weil jetzt die Hochsaison in der Arbeit angefangen hat, wird es für mich zeitlich immer schwieriger die Wochenchallenge mit sieben Bildern zu erfüllen. Deswegen wird es wohl oder übel den einen oder anderen Donnerstag geben an dem nur ein paar oder nur eines der Stichworte bearbeitet wird.

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.