Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Spot an!

Mit einem Archivbild melde ich mich zur heutigen Fotoaufgabe. Lange Arbeitstage lassen manchmal wenig Luft um draußen den perfekten Moment abzupassen. Doch das Archivbild passt auch zum heutigen Wetter und zum Thema.

Das Bild ist fast auf den Tag 3 Jahre alt: Am 19. Mai 2018 habe ich es aufgenommen. Damals braute sich überm „Landl“ – westlich von Sengenthal, ein Gewitter zusammen. Von Deining aus war es zu hören und so habe ich mich auf den Weg nach Winnberg gemacht, wo das Gelände dann steil nach Westen hin abfällt und den Blick bis zum ca. 20km entfernten Solarer Berg freigibt.

Doch so weit konnte man an dem Tag nich schauen. Bereits kurz nach Forst (ca. 7km) war Schluss und die Wolken öffneten ihre Schleusen.

Näher an Winnberg gab es aber diese Lücke in der Wolkendecke, durch die Sonne mit aller Kraft hindurch gescheint hat und so die Bäume im Vordergrund anstrahlte und auch den Regenschleier kräftig zum leuchten gebracht hat.

ISO 100, 17mm, f/9, 1/800s
ISO 800, 200mm, f/2.8, 1/640s

Und als Dessert zum heutigen Bild des Tages reiche ich auch noch ein Stück Kuchen, das ebenfalls im Spotlicht stand. 😉

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.