Veröffentlicht am 1 Kommentar

Kaleidoskopiert

Für die heutige Fotoaufgabe habe ich mir aus drei Spiegelfliesen ein Kaleidoskop gebastelt. Es ist schon interessant was man damit anstellen kann. In Kombination mit dem Fisheye enstehen ungewohnte Ansichten.

Eigentlich habe ich die Spiegelfliesen vor fünf Wochen gekauft um damit die Aufgabe Lieblingscover zu bearbeiten. Allerdings hatte ich mich dann ja doch für ein anderes Cover entschieden…

Seitdem lag die Packung am Fensterbrett und hat aufgepasst dass selbiges nicht so sehr einstaubt. 🙄
Heute habe ich das Paket geöffnet und mir mit drei der vier Fliesen und etwas Gafferband ein Kaleidoskop gebastelt.

Das ganze habe ich dann auf zwei Lampenstativen und meinem Carbonstativ balanciert und vor dem Fenster platziert (siehe Foto vom Setup nebenan).

Als Motiv habe ich mich selbst gewählt, also habe ich auf dem letzten verfügbaren Stativ die Kamera montiert und auf die Fensterseite der Konstruktion gestellt. So werde ich vom einfallenden Licht beleuchtet und muss weniger still halten. 😅

Als alles fertig aufgebaut war habe ich noch das WLAN der Kamera aktiviert und mit der Canon Connect App die Steuerung übernommen. Dann ging das Shooting los und hier zeige ich euch mein Lieblingsbild aus der Serie:

ISO 800, 8mm, f/4, 1/13s

Durch das (unkorrigierte) Fisheye wirkt es wirklich fast als würde man durch ein richtiges Kaleidoskop blicken. Mein Gesichtsausdruck soll sagen: „Wer kennt sich denn da noch aus?“
Dieses Bild ist übrigens die gleiche Aufnahme wie das Titelbild, bei dem ich die Objektivkorrekturen in Lightroom angebracht habe um das Linsenprofil herauszurechnen. Ich finde, das korrigierte Bild sieht nochmal verwirrender aus…

Ein Gedanke zu „Kaleidoskopiert

  1. […] Zutaten sind fast die gleichen wie im Beitrag „Kaleidoskopiert„, nur dass ich dieses Mal eine viereckige Spiegelkammer gebaut habe. Dann habe ich […]

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.