Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Endhaltestelle

Für meinen 100. Blogeintrag auf dieser Seite habe ich mir eigentlich ein glamouröseres Thema vorgestellt, aber man muss Feste feiern wie sie fallen. Und so geht es heute um die Endhaltestelle.

Am Endbahnhof steigt man meistens eher aus als ein. Außer man wohnt dort. In Freising ist auch Endstation für die Linie S1 der S-Bahn München. Auf dem Nachhauseweg von der Arbeit kam ich hier vorbei.

ISO 800, 105mm, f/4, 1/125s

Endbahnhof Freising

Die S1 zum Leuchtenbergring steht für die nächsten Passagiere zur Abfahrt bereit am Gleis.

Wer es eiliger hat, kann auch mit dem Regionalexpress ohne Zwischenhalt in die bayerische Landeshauptstadt fahren.

Gleis ins Grüne

Auf diesem stillgelegten Gleis fährt schon seit langer Zeit kein zug mehr. Die Schrauben haben Moos angesetzt und zwischen den Schwellen wachsen Büsche oder gar Bäume in die Höhe.

ISO 800, 50mm, f/4, 1/4s
ISO 800, 70mm, f/4, 1/80s

Wandzug vorm Ausgang

Erst im letzten Herbst wurde die Fußgängerpassage zwischen Busbahnhof und P+R-Anlage verschönert. Wandbilder mit Bezug zu Eisenbahn und Region in Verbindung mit hellem Licht machen den Gang etwas einladender.

Und Abfahrt!

Nach einem kurzen Aufenthalt am Bahnhof verlässt die S1 schließlich Freising wieder um etwa eine Stunde später am Leuchtenbergring vielleicht ihre Reise zurück in die älteste Stadt an der Isar anzutreten.

ISO 800, 35mm, f/4, 1/15s

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.