Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Leere

Zu dem Thema heute habe ich mir lange den Kopf zerbrochen. Es ist gar nicht so leicht, Leere abzubilden. Zumindest wenn ich nicht einfach ein weißes Blatt zeigen möchte. Also habe ich mir Gedanken gemacht und bin beim Spaziergang auf ein recht politisches Thema gekommen…

Seit Wochen sind die hohen Spritpreise in den Schlagzeilen und in aller Munde. Mit den Fotos und dem Beitrag möchte ich die Diskussion nicht weiter befeuern. Es kam mir nur die Frage, ob wohl irgendwann ein Punkt erreicht ist, an dem die ersten Tanks und die ersten Tankstellen leer und ohne Kundschaft bleiben?

Mir persönlich fällt es auch schwer mich in eine der beiden politischen Richtungen zu bewegen. Einerseits müssen die Leute von A nach B kommen, ohne dabei ihr Einkommen auf dem Weg zur Einkommensquelle zu verbrennen. Gerade für die ländliche Bevölkerung ist das Auto oft die einzige Alternative – zumindest bis zum nächsten Bahnhof.
Auf der anderen Seite müssen wir unser Mobilitätsverhalten ändern und zusehen, dass wir schnell ökonomische und zugleich ökologische Alternativen schaffen.

Eine Gratwanderung. Deswegen zeige ich heute eine leere Tankstelle und eine Tankanzeige von Null.

Was ist eure Meinung zu dem Thema, das viele Leute umtreibt?

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.