Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Instant-Fotoreihe

Die heutige Fotoaufgabe bietet endlich mal wieder eine Gelegenheit, die Instax rauszuholen und ein paar Sofortbilder zu schießen. Leichter gesagt als getan…

Ich weiß gar nicht so genau, wie lange die Instax jetzt schon unbenutzt im Regal lag. Lange jedenfalls. Und das sollte sich auch zeigen, als ich Maria dazu überredet habe Modell zu stehen. Nichts wars. Die Kontakte am Batteriefach waren durch auslaufende Batterien korrodiert.

Nach einer Viertelstunde intensiver Reinigung der Kontakte gab es doch noch ein Lebenszeichen und siehe da: Sie geht ja doch wieder!

Nach einem Testbild, das ich auch an Maria geschickt habe, hat sie mich noch zu sich eingeladen um das Foto zu schießen! Und es wurde noch besser: Marias Freund war da und so habe ich gleich ein „Mini-Pärchenshooting“ daraus gemacht: Ein Bild habe ich den beiden gleich da gelassen und ein zweites habe ich mitgenommen, um die Collage daheim zu fotografieren.

Unterwegs habe ich noch ein paar Versuche in Stadtfotografie mit der Instax Mini unternommen und ja, sie lässt sich dazu schon gebrauchen. Ein Tipp: Einfach den Blitz zuhalten, sonst könnte das Bild sehr schnell überbelichtet werden.

Kirche St. Lantpert, Ich, Sonnenuntergang vom Domberg, der Freisinger Dom und zu guter Letzt: Maria und ihr Freund.

Danke an Maria und Flo, ich hoffe ihr habt es noch pünktlich in den Baumarkt geschafft. 🙂

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.