Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Reiselust

Oh wo fange ich da nur an? Reiselust ist ein Gefühl, das ich tagtäglich habe. Manchmal ist es sogar ein richtiges Fernweh. Eine schöne Gelegenheit um Urlaubsaufnahmen zu zeigen, da freies Reisen momentan ja nicht so geht.

ISO 200, 85mm, f/5.6, 1/400s

Wenn jemand eine Reise tut…

…hat er was zu erzählen! So sind wir auf unserer Reise durch den Südwesten der USA in ein kleines Dorf gekommen, das die gleiche Postleitzahl wie Deining hat. Googelt man 92364, so zeigt die Karte erstmal an die Grenze zwischen Kalifornien und Nevada und nicht in die Perle der Oberpfalz.

Auf Entdeckungsreise

Ein Fernglas (oder Teleobjektiv) darf auf keiner Reise fehlen. Und wenn mal keines zur Hand ist, so hat jemand an den großen Sehenswürdigkeiten auch fest installierte Sucher aufgestellt – wie hier im Mesa Verde Nationalpark.

ISO 400, 17mm, f/5.6, 1/1250s
ISO 200, 120mm, f/8, 1/800s

Wir sind auf Achse

So manche Straße sind wir schon entlang gefahren. Viele davon führen durch malerische Landschaften und lassen so den Weg zum Ziel werden.

Der Icefields Parkway zwischen Lake Louise und Jasper in Kanada ist ein Beispiel für solch eine Straße.

Im Reisefieber

Immer wenn das Reisefieber steigt, schaue ich mir Postkarten an. Eine Postkarte ist ohnehin das schönste Mitbringsel: Man weiß nicht genau wann sie ankommt und sie steht nicht unnütz im Weg herum. Wir haben zum Beispiel einige Postkarten an der Glastüre im Wohnzimmer aufgehängt. So sind beide Seiten sicht- und lesbar.

ISO 5000, 50mm, f/1.4, 1/125s
ISO 400, 8mm, f/8, 1/2000s

Fahrt ins Blaue

Mit dem Boot geht es über den grünlich schimmernden Maligne Lake zur allseits bekannten Spirit Island. Auf dieser kleinen Insel mit der Baumgruppe dürfen Touristen keinen Schritt wagen, denn sie ist den Ureinwohnern heilig.

Neue Horizonte

Im Gebirge können sich hinter jeder Kurve oder Kuppe neue Horizonte auftun. Und irgendwann steht man am Gipfel.

Hier stehe ich auf 3660m Höhe, ein bisschen oberhalb des Alpine Visitor Center im Rocky Mountain Nationalpark.

ISO 100, 17mm, f/5.6, 1/500s
ISO 100, 17mm, f/18, 0.6s

Wanderlust

Ich denke es gibt keinen deutschen Begriff, den man auf Instagram häufiger liest als Wanderlust. Aber es ist eben auch ein Gefühl, das antreibt und bewegt.

Hier ist eine Szene aus den Narrows im Zion Nationalpark. Gewandert wird hier viel und bei den heißen Temperaturen ist die Wanderung durch den Fluss eine willkommene Abkühlung.

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.