Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Planung

Vieles im Leben wird durch die richtige Planung einfacher. Doch manchmal verzettelt man sich in Details und verliert das Ziel aus den Augen. Zumindest mir geht es ab und an so. Seht hier meine Bilder zu den sieben Stichworten für die Wochenaufgabe der 365 Tage Fotochallenge.

Listen, Listen, Listen

Eigentlich machen Listen das Leben schon einfacher. Zum Beispiel hier: Es gibt so viele verschiedene Optionen zur Festlegung des Bezugssystems von Vermessungsergebnissen. Ohne die Listen könnte man schnell durcheinander kommen.

ISO 400, 16mm, f/2.8, 1/250s
ISO 400, 18mm, f/2.8, 1/320s

Ich bin verplant

Andererseits ist zu viel aufzulisten und auf Haftnotizen zu schreiben manchmal kontraproduktiv. So verplant man sich und verliert den Überblick.

Ein guter Plan

Ich bewundere Caro ja schon für ihr Organisationstalent. Als Lehrerin wurde ihr in den letzten Wochen und Monaten Einiges abverlangt. Klassen kamen wechselweise in der Unterricht bzw. folgten den Stunden von zuhause aus.
Da muss ein guter Plan her!

ISO 400, 16mm, f/2.8, 1/250s
ISO 400, 29mm, f/2.8, 1/100s

Überblick behalten

In Schubladen zu denken ist zwar nicht immer angebracht, aber zumindest in meinem Job hilft es wenn ich die Projekte nach Dringlichkeit sortiere um nicht den Überblick zu verlieren.

Von hier nach da

Diese Art der Planung macht mir besonders viel Spaß: Roadtrips planen, in Reiseführern blättern, gegen mich selbst wetten welche Seite im Pass wohl als nächstes abgestempelt wird…

Ich kann es schon kaum erwarten das wieder zu machen. Ziele habe ich genug auf meiner Liste.

ISO 800, 100mm, f/2.8, 1/40s
ISO 400, 25mm, f/2.8, 1/200s

…dann kommt alles anders

Das böse C-Wort hat uns schon viel zu lange im Griff. Viele Planungen werden deshalb über den Haufen geworfen und das oft so kurzfristig, dass nicht mal mehr die Zeit bleibt um ein Verb im Satz unterzubringen…

Hier kommt der Masterplan

Und so sieht es dann aus, wenn der Unterrichtsplan zu Coronazeiten steht. Viel Hirnschmalz und Nervenkraft sind in diesen Zettel geflossen.

Und am Ende muss man dann doch wieder improvisieren…

ISO 400, 18mm, f/2.8, 1/800s

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.