Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hinein

Rein in die Wochenchallenge zum Thema „Hinein“. Dazu habe ich sieben Fotos zu den Stichworten im Buch aufgenommen.

Am Anfang muss ich gleich loswerden, dass mir dieses Thema nicht ganz so gut gefallen hat. Vor allem finde ich, dass die Stichworte zum Teil – zumindest für mich – zum Kernthema unpassend sind. Dennoch habe ich die Aufnahmen zu den sieben Stichworten machen können – jeweils möglichst zum Leitthema passend.

ISO 800, 24mm, f74, 1/80s

Innen und außen

Mittlerweile ist es ja schon egal, ob man draußen in der Stadt unterwegs ist oder ob man z.B. in der Schalterhalle einer Bankfiliale steht: Maske ist Pflicht – innen und außen.

Ganz geschützt

Das hier ist zum Beispiel ein Stichwort, das zum Thema „Drinnen“ viel besser passen würde als zu „Hinein“. Trotzdem konnte ich ein Bild machen. In den Bereich kommt man nur ganz geschützt hinein. Sonst muss man draußen bleiben.

ISO 200, 24mm, f/4, 1/60s
ISO 1000, 32mm, f/4, 1/60s

Öffnen und schließen

Diese beiden Vorgänge kann man an der Tür hier mit ein und demselben Knopf anstoßen. Hightech! Aus dieser Perspektive kommt dann keiner hinein, aber man selbst wieder raus.

Was erwartet mich?

Manche Türen öffnet man lieber nicht. Doch ein Blick hinein kann neue Möglichkeiten aufzeigen. Was einen wohl hier erwartet?

ISO 100, 17mm, f/2.8, 1.3s
ISO 160, 50mm, f/4, 1/60s

Hinter der Tür

Hoffentlich entsteht hinter der Tür etwas Schöneres, als momentan auf der Türe und der Verkleidung steht. Mal sehen, welches Geschäft zum Hineingehen einladen wird…

Vorfreude

Die Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Vor allem, wenn es dabei um Pizza geht! Beim Hineingehen ist sie schon groß, aber wenn man die dampfende Leckerei dann heraustragen kann, ist sie noch viel größer.

ISO 800, 31mm, f/4, 1/60s
ISO 2000, 100mm, f/2.8, 1/60s

Sei nicht so ungeduldig!

Das ist das zweite Stichwort, das meiner Meinung nach nicht gut zum Kernthema passt. Aber es passt zum vorherigen Bild. Dampfend steht sie da, die Pizza. Aber bis zum Hineingreifen in den Karton dauert es noch kurz. Also lieber mal mit den Fingernägeln auf dem Karton klappern…

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.