Veröffentlicht am 1 Kommentar

Weiß auf Schwarz – 100 Tage Fotochallenge

Der 100. Post im Thema „365 Fotoaufgaben“ geht heute um das Thema „Weiß auf Schwarz“. Wie gut, dass unsere Orchidee im Wohnzimmer gerade so schön blüht.

Die Motivsuche für die heutige Fotoaufgabe ging entsprechend schnell, schließlich musste ich nur die paar Schritte ins Wohnzimmer unternehmen.

Zur Umsetzung habe ich die Orchidee auf den flachen Wohnzimmertisch gestellt und sie so ausgerichtet, dass hinter den Blüten der dunkelste Teil des Raums liegt. Zusätzlich habe ich die Rollläden heruntergelassen und das eine Fenster ohne Rollladen mit einem Diffusor und schwarzem Überzug verdunkelt.
Um einen wirklich dunkel-schwarzen Hintergrund zu erhalten, habe ich noch ein Stück schwarzen Fotokartons dahinter fixiert.

Die Blüten selbst werden von oben mit meinem neuen Soluna II-60 LED-Dauerlicht beleuchtet. Das Licht kommt durch die Softbox sehr weich und gleichmäßig und harte Schatten verschwinden.

ISO 50, 100mm, f/2.8, 1/160s

Durch die Kombination der dunklen Hintergründe, der hellen Beleuchtung der weißen Blüten und einer kurzen Belichtungszeit tritt das Weiß der Orchidee in einen starken und edlen Kontrast zum Rest der Szene. Die Schatten auf den tieferliegenden Blütenblättern sorgen dann für die nötige Tiefe im Bild.

Als Farbtupfer im oberen, rechten Drittel sorgt die geschlossene Knospe für einen Hingucker.

Gefallen euch meine Bilder der Fotochallenge?

Manchmal scheitere ich an der Umsetzung von Bildern, wie sie in meinem Kopf eigentlich entstehen. Ab und zu sind die Herausforderungen auch wegen der Kompatibilität von Witterung und Thema nicht so umzusetzen wie ich es möchte.

Dennoch habe ich Spaß an der Challenge und bin schon auf die kommenden Wochen gespannt.

Wenn ihr auf Instagram unterwegs seid, schaut doch auf meinem Channel vorbei, lasst den einen oder anderen Kommentar da und verratet mir was ihr anders gemacht hättet oder was ihr gut findet.

Ein Gedanke zu „Weiß auf Schwarz – 100 Tage Fotochallenge

  1. […] Weiß auf Schwarz […]

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.