Tosendes Meer

von Nico

Die kalifornische Küste bietet viel: Im Süden bei San Diego kann man gut baden, der Pazifik bringt zwar eine teils starke Strömung mit, aber die Wassertemperatur ist angenehm. In La Jolla habe ich zum ersten Mal meine Drohne auf dem nordamerikanischen Kontinent ausgepackt um das tosende Meer zu fotografieren.

Die Stadt nördlich von San Diego ist für ihr Strandleben und natürlich für tolle Sonnenuntergänge bekannt. Etwa eine halbe Stunde bis eine Stunde Autofahrt ist der Küstenort von SD entfernt.

Die Wellen des Pazifik bringen ganz schön Bewegung an den Strand: Das Wasser kräuselt sich in der Brandung. Um dennoch sicheres Baden zu ermöglichen, gibt es z.B. den “Children’s Pool”. Eine Art Hafenmauer trennt dabei einen kleinen Strand vom offenen Meer ab. Aus der Luft sieht man den Unterschied in der Strömung sehr deutlich: Außerhalb das tosende Meer und innerhalb ein geschützter Badestrand:

Loading

Vielleicht auch interessant?

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.