Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Musik

Donnerstag ist Wochenchallenge-Tag. Diese Woche geht es um die Musik. Schaut euch hier meine Bilder zu den sieben Stichworten an.

Eigentlich fotografiere ich für mein Leben gerne auf Konzerten und Veranstaltungen. Mit den tollen Lichteffekten, die neben der Musik selbst das Highlight sind, kann man gut arbeiten. Es ist aber auch nicht immer leicht, weil sich die Lichtbedingungen schnell ändern können.

ISO 2000, 200mm, f/2.8, 1/800s

Hör doch mal hin

Hier seht ihr die Finger von Paul Stowe, einem sehr talentierten Musiker aus Utah. Er spielt viel Country und Irish Folk. Wenn ich dieses Bild anschaue, kann ich seine Stimme förmlich hören. Hör ganz genau hin!

Tonleiter

So wirklich musikalisch begabt bin ich nicht. Deswegen habe ich Caro beim Spielen einer Tonleiter fotografiert.

ISO 400, 50mm, f/2.2, 5s
ISO 100, 24mm, f/4, 1/160s

Was ist das für ein Lärm?

Manchmal hat man Tage, da ist einfach alles Lärm. Wenn das leiseste Geräusch den Schädel gefühlt explodieren lässt, hilt nur noch sich die Ohren zuzuhalten.

Musik in meinen Ohren

Nach einem anstrengenden Arbeitstag heute war es eine Wohltat am Abend noch einen Abstecher an den Pullinger See zu unternehmen. Gebadet habe ich zwar nicht, aber in der Abendsonne ein bisschen Musik zu hören tut gut.

ISO 100, 24mm, f/4, 1/80s
ISO 100, 40mm, f/4, 1/125s

Pst, ganz leise!

Wenn der Schweigefuchs neben Caro auftaucht, ist es ratsam es wie der Schweigefuchs zu machen und einfach mal die Klappe zu halten.

Mein Opa pflegte immer zu sagen: „Vergiß‘ dei Wort ned, jetz red i!“.

Wunder der Harmonie

Das Bild nebenan ist beim letztjährigen Freisinger Sommerwunder entstanden und zeigt ein Mitglied der Band Nouwell Cousines. Die Stücke mit Streichinstrumenten waren sehr harmonisch.

ISO 1250, 110mm, f/2.8, 1/320s
ISO 3200, 70mm, f/2.8, 1/250s

Böse Menschen haben keine Lieder

Vorweg möchte ich sagen, dass ich die Darsteller auf dem Bild neben an kenne und für die Band „Maidenhead“ schon des Öfteren unterwegs war. Das sind alles wirklich liebe Menschen, aber in der Szene hier passt das Bild einfach zu gut zum Stichwort.
Und Rockmusik war ja schon immer Teufelszeug.

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.