Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mein Foto auf einer Briefmarke?

Seit die Mittelbayerische Zeitung und Citymail einen Fotowettbewerb zur Neugestaltung der Briefmarken ausgeschrieben haben, stelle ich mir die Frage tatsächlich ab und zu.

Am 07. Oktober habe ich den Beitrag gelesen und sofort ist mir mein Foto der Burgruine Wolfstein in den Kopf geschossen. Also habe ich die Datei rausgesucht und der Redaktion zur Teilnahme am Wettbewerb zugesandt. Es wäre eine große Ehre, mein Bild künftig auf Briefmarken zu sehen – auch wenn in Zeiten von Internetmarke quasi jeder jedes Foto auf eine Briefmarke drucken kann.

Aber mit einer echten, vom Versandunternehmen gedruckten und ausgegebenen Marke ist es etwas anders. Besonders. Nicht viele können (nachweisbar wahr) behaupten, ein eigenes Foto auf Briefmarken zu haben.

Die Zeit verging und ich hatte im Herbstgeschäft schon fast nicht mehr an den Wettbewerb gedacht, als dann auf einmal das Mailprogramm auf meinem Handy eine Push-Nachricht anzeigte mit einer Mail von Eva Gaupp (Redaktionsleiterin des Neumarkter Tagblatt). Da kam mir auch wieder die Ausschreibung in Erinnerung.

„Sehr geehrter Herr Keckl, ersteinmal vielen Dank, dass Sie sich an unserem Foto-Wettbewerb beteiligt haben! Wir haben rund 100 Einsendungen bekommen mit sehr vielen wunderschönen Motiven. Darüber haben wir uns sehr gefreut.“, begann die Nachricht. Meistens enden solche Mitteilungen dann mit „Vielleicht haben Sie beim nächsten Mal etwas mehr Glück“, und ich fing bereits an mein Bild zu hinterfragen.

Doch das Ende der Nachricht las sich dann ganz anders: „Nun hat unsere Jury getagt – und Ihr Foto ist unter den zehn ausgewählten Bildern, die ab 2. November in den Endausscheid gehen. […]“. Das hat mich am Montagabend tatsächlich aus dem Mondayblues gerissen und ich konnte es kaum erwarten, die Samstagsausgabe aufzuschlagen und mein Foto in der zeitung zu sehen.

Stimmt für mein Foto ab

Jetzt ist noch bis 11. November Zeit zum Abstimmen. Für mein Foto kann unter diesem Link abgestimmt werden. Ich freue mich über jede Stimme, möchte aber auch auf die tollen Einsendungen der anderen Teilnehmer verweisen.

Ich werde nun also bis zum 11. November gespannt sein und hoffe auf Erfolg. Vielleicht bekommt der eine oder andere von euch ja dann mal Post mit meinem Foto auf der Marke.

Wie denkst du zu diesem Thema?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.