Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das 800mm Spitzenquiz

Letzte Woche habe ich auf Instagram zu einem kleinen Quiz aufgerufen. Ich hatte in Neumarkt ein bisschen Zeit totzuschlagen und da habe ich mit meinem 100-400mm Objektiv und dem 2x Extender Fotos der Kirchturm- und Gebäudespitzen gemacht, die ich vom Parkhaus in der Rosengasse sehen konnte. In diesem Post nun die Auflösung.

Das 800mm Spitzenquiz weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue tägliche Verbindung nach Osaka

Die Lufthansa baut ihr Flugangebot ab München in Richtung Asien weiter aus: Reisende können ab sofort täglich um 12:15 Uhr mit dem derzeit modernsten Langstreckenflugzeug der Welt – der Airbus A350 – nach Osaka fliegen. Osaka ist – wie München in Deutschland – die drittgrößte Stadt in Japan und verfügt ebenso wie die bayerische Landeshauptstadt über eine enormes wirtschaftliches Potential.

Neue tägliche Verbindung nach Osaka weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Käse trifft Fritten: Poutine

Poutine

Es war am ersten vollen Tag, den wir während unserer Kanadareise 2018 hatten, als ich zum ersten Mal in meinem Leben eines der kanadischen Nationalgerichte probiert habe. Die Vereinigung von drei Zutaten (zwei davon gehören eh in jede Küche, wie ich finde) zu einem schmackhaften und sehr sättigendem Imbiss: Die Poutine – zum Dahinschmelzen.

Käse trifft Fritten: Poutine weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wo geht’s denn nach Norden?

„Norden“ ist nicht nur eine Stadt in Niedersachen, sondern in erster Linie eine Angabe einer Richtung, nämlich jene zum Nordpol eines Himmelskörpers (z.B. den Nordpol unserer Erde). Ganz im Norden wohnt zudem angeblich Santa Claus (der amerikanische Weihnachtsmann) mit seinen Rentieren. Die Frage „Wo geht’s denn nach Norden“ ist also nicht nur für neugierige Kinder interessant, sondern spielt auch in der Navigation und Vermessung eine große Rolle.

Wo geht’s denn nach Norden? weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Tagesausflug zum Ahornboden

Mitte Oktober hatte ich ein paar Tage frei und so stellte sich die Frage „Was tun mit der Freizeit?“. Einfach nur zuhause herumlümmeln kam nicht in Frage, also habe ich mich kurzerhand dazu entschieden ins Rißtal zum großen Ahronboden zu fahren.

Tagesausflug zum Ahornboden weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mehr als „nur“ ein Schnauzer: Movember

Ok, ein bisschen schaue ich ja schon nach 70er-Jahre P0rn0-Darsteller aus. Aber so albern der Schnauzer auch ist, es steckt doch ein guter Gedanke dahinter. Jetzt, im November, geht es bei der Bewegung „Movember“ darum, die Aufmerksamkeit auf Männergesundheit zu lenken. Da lasse ich mir doch gerne einen Schnauzer stehen.

Mehr als „nur“ ein Schnauzer: Movember weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Praktischer Helfer: Der Kanalmessstab

Manchmal haben es wir Vermesser nicht einfach. Zum Beispiel wenn es darum geht in schmalen und tiefen Gräben oder in Schächten Objekte aufzumessen. Aber die Not macht erfinderisch und deshalb haben sich findige Ingenieure eine Lösung für diese Art von Problemen einfallen lassen: Den Kanalmessstab. Klingt etwas eklig (ist es auch manchmal), stellt aber meiner Meinung nach ein simples und effizientes Messinstrument dar.

Praktischer Helfer: Der Kanalmessstab weiterlesen